Sternenmarkt am 5. Dezember – was für ein Fest!

Sternenmarkt in Oderberg – ein gelungenes Fest (PM)

Die Stadt war geschmückt wie lange nicht, Sterne an Weihnachtsbäumen, Lichterketten an den Straßenlaternen und freundliche Plakate kündigten ihn an, den Sternenmarkt am 5. Dezember in Oderberg. Und viele Menschen kamen, Oderberger und Neu-Oderberger,  Gäste aus Nah und Fern, Kinder und Erwachsene, Menschen und ein paar Tiere. Selbst Petrus spielte mit.Sequ1.Standbild059
Die lustige Weihnachtsfrau und der nur scheinbar grimmige Weihnachtsmann luden die Kinder zu Kutschfahrten ein. Junge Tänzer und Tänzerinnen vom Jugendclub und von den Countryladys sorgten in weihnachtlichen Kostümen für Begeisterung. Kinder Die Hortkinder hatten ein tolles Programm einstudiert und selbst die Kleinsten aus der KITA machten auf der Bühne eine gute Figur. Wie auch die fröhliche Moderatorin. Doch damit nicht genug. Gleich zu Beginn trat das neu gegründete Oderberger Gesangsquartett mit weihnachtlichen Liedern auf. Abgerundet wurde das musikalische Programm durch den stimmungsvollen Auftritt des Chors aus Lunow-Stolzenhagen in der Kirche. Im Laufe des Tages waren die Klänge kleiner und größerer Instrumente zu genießen – Geigen, Gitarre, E-Piano, Akkordeons und letztlich die Orgel der Nikolaikirche gingen zu Ohren und zu Herzen.Standbild004
Für das leibliche Wohl war vielfältig gesorgt, an den Marktständen gab es nicht nur Glühwein und Punsch, Waffeln und Bratwurst – Leckeres en masse. Im ehemaligen Fleischer wurde ein Eintags-Café eingerichtet, in dem freundliche Oderberger Frauen die Gäste mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee verwöhnten. Am Rathaus drehten Kinder und Erwachsene am Glücksrad. Hölzerne Weihnachtsengel wurden gebastelt, bunte Kindergesichter geschminkt, schon gelesene Bücher und besondere Kalender mit Oderberger Motiven verkauft.  Bei den Handwerkerinnen  konnten Seifen, Gefilztes, Gestricktes und Fellprodukte erworben werden. Die umliegenden Geschäfte blieben geöffnet und lockten mit Sonderangeboten. Und auch bei der Tombola gab es nur Gewinner.Sequ1.Standbild032 Sequ1.Standbild048
Fröhliche und zufriedene Gesichter bei Groß und Klein zeugten davon, dass dieser Sternenmarkt bei allen gut ankam. Herzlichen Dank an all die unermüdlichen Mitwirkenden im Vorder- und im Hintergrund! Dieses Fest war rundum gelungen!Sequ1.Standbild018

Erhalten wir uns diese Stimmung! Wir wünschen allseits ein frohes Weihnachtsfest und freuen uns mit Ihnen auf einen guten Start ins Jahr 2016. Möge dies – gerade auch für Oderberg – ein gutes Jahr werden!

Solveig Opfermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.